Mäzene & Förderer der OÖ. Stiftskonzerte



Dr. Christian Wildmoser

Mäzen

Ich habe die OÖ. Stiftskonzerte von Beginn an besucht und in den 70er Jahren wunderbare Konzerte gehört (u.a. Brendel, das Alban Berg Quartett, Gidon Kremer mit Oleg Maisenberg, den Concentus Musicus). Schon damals fand ich die Idee toll, die wunderbaren Säle der Stifte zu nutzen. Die Programmierung spannte auch damals schon einen weiten Bogen in drei Dimensionen von sog. Alter Musik bis zur Moderne, von Solistenkonzerten und Kammermusik bis zu Orchesterkonzerten mit bekannten und unbekannten Musikern. Ich bin dann aus beruflichen Gründen ins Ausland (Europa und USA) gegangen, habe aber die OÖ. Stiftskonzerte als Mitglied und Förderer weiter unterstützt, wobei meine Beiträge im Lauf der Zeit etwas größer geworden sind. Ich freue mich, dass sich die OÖ. Stiftskonzerte mit diesem Konzept im Kulturleben des Landes etabliert haben und unverändert populär sind. Wunderbar ist es, dass es genug Freiwillige gibt, die sich für die OÖ. Stiftskonzerte engagieren, ohne deren Mitarbeit die Konzertreihe nicht verwirklicht werden könnte. Ich werde die OÖ. Stiftskonzerte auch in Zukunft unterstützen.

GD a.D. Dr. Gernot Krenner

Ehrenpräsident

Hohes, internationales Niveau, die einmalige Atmosphäre der Aufführungsorte in den Barockstiften, ein begeisterungsfähiges, treues Publikum und viel ehrenamtliche Arbeit im veranstaltenden Verein sind besondere Merkmale der OÖ. Stiftskonzerte.

Rektor a.D. Univ. Prof. Dr. Reinhard Kannonier

Förderer

Die OÖ Stiftskonzerte sind ein wahres Juwel im allgemeinen und immer austauschbareren Konzertgetriebe: wunderbare Aufführ-ungsorte, interessante Programme und stets hohe künstlerische Qualität. Zum Innehalten, Nachdenken, Herausforderungen Annehmen und Genießen – ich möchte sie nicht missen!

Präsident Dr. Christoph Leitl

Förderer

Die OÖ. Stiftskonzerte habe ich von Anfang an mitbegleitet, aus der tiefen Überzeugung, dass sie eine großartige kulturelle Bereicherung unseres Landes darstellen.
Dieser hohe Anspruch ist durch die vielen Jahre immer wieder bestätigt worden. Sie haben vielen Menschen eine innere Bereicherung vermittelt und eine Brücke zwischen den Stiften und Musikliebhabern bewirkt. Großartige und unvergessliche Höhe-punkte haben uns dabei begleitet!
Mein Dank gilt allen Beteiligten, verbunden mit der Hoffnung, dass dieses wertvolle Kulturangebot noch viele Jahre zur Identität unseres Landes gehört!

Dr. Elisabeth Dienstl

Förderin

Maßgeblich, warum ich die OÖ. Stiftskonzerte fördere, sind für mich drei Punkte: Es spricht mich seit Jahren das Programm der Konzerte immer wieder an. Hervorragende Künstler, Orchester und Ensembles gestalten die Konzertabende. Es freut mich die Begegnung und Spiritualität der Veranstaltungsorte, Stifte, St. Florian und Kremsmünster, mit denen ich mich seit Jugend verbunden fühle. Die Möglichkeit nach Erscheinen des Programmes frühzeitig die Karten zu bestellen und daher garantiert die Wunschkarten zu bekommen, da ich meine Neffen aus Innsbruck und meine Nichte aus Steyr mit deren Familien auch ihren Wünschen entsprechend einlade.

Norbert Maier und Michaela Wöss

Förderer

Marktgemeinde St. Florian

Bürgermeister Robert Zeitlinger Mäzen

Landeshauptmann a. D. Dr. Josef Pühringer

Ehrenpräsident

Ich '"liebe" die Stiftskonzerte, denn sie vereinen künstlerische Qualität auf höchstem Niveau, großartige Programmideen, herausragende Künstler und Künstlerinnen aus dem In- und Ausland, perfekte Organisation und das alles in der einzigartigen Atmosphäre unserer oberösterreichischen Klöster. Künstlerische Trends kommen und gehen – die Stiftskonzerte – mit ihrer zeitlosen Qualität aber in steter Weiterentwicklung – bleiben!

Dennis Russell Davies

Ehrendirigent

Die OÖ. Stiftskonzerte in St. Florians Basilika und im Marmorsaal sind für mich ein Ort der Begegnung mit der Tradition und der Spiritualität in der Musik. Anton Bruckner hat in dieser Kulisse musiziert und komponiert, Alfred Schnittke und Heinz Winbeck haben monumentale Werke als Reaktion auf die besondere Atmosphäre der Basilika geschaffen. Wo immer ich die Musik von Anton Bruckner auf der Welt dirigiere, versuche ich den Klang und Atmosphäre in St. Florian, die erleben zu dürfen ich seit mehr als 15 Jahren in St. Florian genossen habe, auf die Musik wirken zu lassen. Dadurch bleibe ich auch den Stiftskonzerten innerlich verbunden.

KommR Kurt Kaun

Förderer

Schöne Musik in schöner Architektur ergibt eine Symbiose, diese erhöht den Genuss für das Auge und das Ohr. Zusätzlich empfinde ich die Programmgestaltung sehr gut.


GD stv. Mag. Othmar Nagl

Förderer

Die OÖ. Stiftskonzerte gefallen mir deswegen so sehr, weil die Kombination hochklassiger Konzerte mit Spitzenmusikern und die altehrwürdigen Konzertsäle oder Stiftskirchen unserer heimischen Stifte großartig gelingt. Persönlich freue ich mich auch jedes Mal darauf, dass die sonst üblichen Konzertpfade in Richtung „Landpartie“ verlassen werden, um Spitzenleistungen bei diesem Sommerfestival in unseren Stiftskirchen zu erleben.




Jutta Kuba

Förderin & Mitbegründerin


Als die OÖ. Stiftskonzerte gegründet wurden war ich eine junge Frau – sie begleiten mich also fast mein ganzes, auch privates, Leben. Ein Sommer ohne OÖ. Stiftskonzerte wäre wie ein Sommer ohne Freunde! Ich habe so viele wunderschöne Konzerte erleben dürfen – und hoffe auf viele weitere! Alles Gute und dass sie weiterhin ein Fixpunkt im OÖ. Kultursommer bleiben.

Willi Prechtl PROCON Wohnbau

Mäzen

Möchten auch Sie als Förderer des Vereins namentlich auf der Homepage der OÖ. Stiftskonzerte genannt werden, so bitten wir Sie, uns zu kontaktieren; ebenso, wenn Sie als Förderer eine kostenlose Führung in einem der drei Stifte in unseren „Hauptorten“ besuchen möchten (kontakt@stiftskonzerte.at; 0732-776127).