Philharmonic Five

Musik, die man nicht nur hört, sondern mit allen fünf Sinnen erlebt. Drei Musiker aus den Reihen der Wiener Philharmoniker, ein internationaler Solist am Cello, sowie ein Ausnahmepianist vereinen ihre Klangästhetik, Phrasierungskunst und Virtuosität mit moderner Ausdrucksdynamik und erschaffen dadurch eine einzigartige Musikwelt, in der Alt und Neu zu strahlender Harmonie verschmelzen. Neben der klassisch-virtuosen Linie begibt sich das Ensemble auf eine faszinierende Reise durch verschiedenste Epochen und Stilrichtungen. Dabei verfeinert der edle “Wiener Stil“ ihr facettenreiches Repertoire, das einen eleganten Bogen von den zeitlosen Schätzen der Klassik über Filmmusik bis hin zum Pop schlägt. Zu dem raren Instrumentarium des hochkarätigen Quintetts zählt eine Antonio Stradivari Violine (anno 1724) als Leihgabe der Österreichischen Nationalbank.

Konzerte:
Saison 2021:
Seite teilen: