First Strings On Mars

Unendliche Saiten. Dies sind die Abenteuer des Trios First Strings On Mars, dessen selbstgewählter Auftrag es ist, neue, unendliche musikalische Galaxien zu entdecken und nebenbei die Begrenzungen der Genres zwischen Jazz, Klassik, Balkan, Wienerlied und Räuchertofu aufzulösen.


Das Trio gründete sich nach einem furiosen Debut Auftritt bei den jazzopen Stuttgart im Juli 2017. Die Resonanz und der Erfolg waren so groß, dass die Besatzung beschloss, die Missionen fortzusetzen: Kompositionen für Streicher in mitreißender Virtuosität, berührender, lyrischer Emotionalität und grenzensprengender Originalität. Vorgetragen, moderiert und vermittelt mit dadaistischer Leichtigkeit.


Konzerte:
Saison 2019:
Seite teilen: