Klemens Bittmann

Geboren in Graz, Österreich, studierte er klassische Violine an der Universität für Musik & darstellende Kunst Graz. Zudem begann er ein Studium der Jazzgeige bei Didier Lockwood am Didier Lockwood Music Center in Paris.


In Österreich gründet er die Formationen Beefólk, folksmilch, Radio String Quartet und das Duo BartolomeyBittmann. Dort ist er sowohl als Geiger und Mandola-Spieler, als auch als Komponist und Arrangeur aktiv. Weiters ist Klemens Bittmann vielfach als Studioarrangeur und Studiomusiker für Streicher-Arrangements, sowie als Workshopleiter tätig und ist Lehrbeauftragter an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz.


Mit seinen Gruppen absolviert er zahlreiche Konzerttourneen in Österreich und Deutschland, den Niederlanden, Iran, Island, Russland, USA, Norwegen, Kenia, Malta, China und Hong Kong.


Seit 2016 ist Klemens Bittmann Lehrbeauftragter an der Universität für Musik & darstellende Kunst in Graz.


InstrumentalsolistIn
Konzerte:
Violine, Mandola
Seite teilen: