Filter

Orchester

Academy of Ancient Music
Das englische Kammerorchester gilt als Spezialist der historischen Aufführungspraxis und wurde 1973 vom Cembalisten Christopher Hogwood gegründet. Das Ensemble mit Sitz an der Universität Cambridge spielt auf Originalinstrumenten der Barockzeit und der...>>Details
Bamberger Symphoniker

Die Gründung der Bamberger Symphoniker erfolgte 1946.Die Bamberger Symphoniker sind in den nahezu siebzig Jahren ihrer Existenz nicht nur das musikalische Zentrum der Region geworden, sie sind eines der reisefreudigsten Symph...>>Details

Bruckner Orchester Linz

Das Bruckner Orchester Linz, das auf eine mehr als 200-jährige Geschichte und Tradition zurückblickt und seit 1967 offiziell diesen Namen trägt, hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der führenden Klangkörper Mitte...>>Details

Concentus Musicus Wien

Der Concentus Musicus Wien war über 60 Jahre lang Heimat und Urzelle des musikalischen Schaffens seines Gründers Nikolaus Harnoncourt. Die das Ensemble kennzeichnende Intensität und die fundierte, unmittelbar lebendige Ausl...>>Details

L'Orfeo Barockorchester

Seit zwei Jahrzehnten gehört das L’Orfeo Barockorchester zu den markantesten Stimmen in der Alten Musik. Für die Neue Zürcher Zeitung besitzt das international besetzte Ensemble rund um die Orchestergründerin und Dirigen...>>Details

Orchester Wiener Akademie

Das Orchester Wiener Akademie wurde 1985 von seinem künstlerischen Leiter Martin Haselböck gegründet. Der Name des Originalklangorchesters steht international für lebendige Interpretation, Virtuosität und Musikantentum mi...>>Details

Venice Baroque Orchestra

Gegründet 1997 von dem Barock-Gelehrten und Cembalist Andrea Marcon, ist das Venedig-Barock-Orchester als eines der führenden Ensembles bekannt. Das Orchester erhält für seine Konzert- und Opernaufführungen in ganz Nordam...>>Details

Österreichisch Ungarische Philharmonie

Die Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie wurde 1987 von Adam Fischer zusammen mit den Internationalen Haydntagen auf Schloss Esterházy Eisenstadt - damals aus Mitgliedern der Wiener Philharmoniker und der großen ung...>>Details

Kammerensemble

Chiaroscuro Quartett
„Chiaroscuro“ bezeichnet das in Spätrenaissance und Barock gebräuchliche Stilmittel der Hell-Dunkel-Malerei, das vor allem der Steigerung des Ausdrucks diente. Um Kontraste in der Musik geht es auch dem Chiaroscuro Quartet, dessen Mitglieder aus Rus...>>Details
Cuarteto Casals

Seitdem sie in den Jahren 2000 und 2002 mit den jeweils ersten Preisen der London String Quartet Competition und des internationalen Brahms-Wettbewerbs in Hamburg ausgezeichnet wurden, haben sich die vier Musiker zu einem der ...>>Details

David Orlowsky Trio

Das David Orlowsky Trio gehört zu den erfolgreichsten Ensembles europaweit und besticht mit seiner Einzigartigkeit im Musikstil, Klang und im mitreißenden Auftritt. „Chamber.World.Music“ nennt sich ihre selbst entwickelt...>>Details

Die Schurken

Das Ensemble „Die Schurken“ sind Stefan Dünser an der Trompete, Martin Schelling an der Klarinette, Martin Deuring am Kontrabass und Goran Kovacevic am Akkordeon. Die vier höchst spielfreudigen Musiker aus Vorarlberg und...>>Details

Franz Xaver Frenzel Quartett

Lui Chan gründete 2010 mit führenden Mitgliedern des Bruckner Orchesters Linz das F.X.Frenzel Quartett.

Das Repertoire umfasst Werke der Klassik, Romantik und auch Werke zeitgenössischer Komp...>>Details

Minetti Quartett

"Das Minetti Quartett ist eine musikalische Sensation aus Österreich" titulierte Der Tagesspiegel nach dem Debüt des Minetti Quartetts in der Berliner Philharmonie. Der Name "Minetti Quartett" bezieht sic...>>Details

Vokalensemble

Arnold Schönberg Chor

Der 1972 von seinem künstlerischen Leiter Erwin Ortner gegründete Arnold Schoenberg Chor zählt zu den vielseitigsten und meistbeschäftigten Vokalensembles Österreichs. Das Repertoire reicht von der Renaissance- und Barock...>>Details

Linzer Jeunesse Chor

Seit der Gründung im Jahre 1983 als sich das Vokalensemble unter der Leitung von Wolfgang Mayrhofer am Adalbert-Stifter-Gymnasium aus SchülerInnen und AbsolventInnen formierte, bilden die Faktoren Singbegeisterung, stimmlich...>>Details

voces8

Das britische Vokalensemble VOCES8 hat sich schnell als eine der führenden jungen Gruppen etabliert. Inzwischen gilt es nicht nur als eines der erfolgreichsten Ensembles Englands, sondern sogar als das vielleicht vielfältigs...>>Details

Leitung

Alexander Lonquich

Der Sohn eines deutschen Pianisten studierte unter anderem bei Paul Badura-Skoda und Andrzei Jasiński. Mit 16 Jahren gewann er der 1. Preis beim Concorso Pianistico Internazionale Alessandro Casagrande im italienischen Terni....>>Details

Dennis Russell Davies

Generalmusikdirektor Dennis Russell Davies wurde in Toledo (Ohio) geboren und studierte Klavier und Dirigieren an der Juilliard School New York. Seine Tätigkeit als Dirigent in Oper und Konzert, als Pianist und Kammermusiker ...>>Details

Herbert Blomstedt

In den USA im Jahr 1927 als Sohn schwedischer Eltern geboren, erhielt Herbert Blomstedt seine erste musikalische Ausbildung am Königlichen Konservatorium in Stockholm und an der Universität Uppsala. Später studierte er Diri...>>Details

Kristiina Poska

In Türi, Estland geboren studierte Kristiina Poska zunächst Chordirigieren an der Estnischen Musikakademie Tallinn und ab 2004 Orchester­dirigieren in Berlin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ bei Prof. Christi...>>Details

Martin Haselböck

Der österreichische Dirigent Martin Haselböck stammt aus einer bekannten Musikerfamilie. Nach Studien in Wien und Paris und mit internationalen Wettbewerbspreisen ausgezeichnet, erwarb er sich früh große Reputation als Org...>>Details

Massimo Raccanelli

Massimo Raccanelli wurde 1988 in Treviso geboren und studierte Violoncello am Konservatorium Castelfranco bei Walter Vestidello, Mario Brunello, Enrico Bronzi und Antonio Meneses. 2009 schloss er das Studium mit Auszeichnung a...>>Details

Michel Tabachnik
Michel Tabachnik, seit 2008 Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Brussels Philharmonic, studierte in Genf Klavier, Komposition und Dirigieren und wurde schon früh durch Ernest Ansermet und Igor Markevitch gefördert. 130 Welturaufführungen dirigi...>>Details
Michi Gaigg

Michi Gaigg wurde in Schörfling am Attersee (Salzkammergut) geboren. Entscheidende Impulse für ihren musikalischen Werdegang erhielt die Musikerin während ihres Violin-studiums am Salzburger Mozarteum durch die Begegnung mi...>>Details

Pavlo Beznosiuk

Der Sohn ukrainisch-irischer Eltern ist einer der namhaften Interpreten als Solist, Kammer-musiker und Konzertmeister auf dem Gebiet der Alten Musik und widmet sich schwer-punktmäßig der historischer Aufführungspraxis.

<...>>Details
Stefan Gottfried

Der gebürtige Wiener studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Cembalo, Klavier, Komposition und Musikpädagogik sowie Generalbass und historische Tasteninstrumente an der Schola Cantorum Basiliensi...>>Details

Wolfgang Mayrhofer

Ist Gründer und Leiter des Linzer Jeunesse Chores. Er studierte Klavier an der Anton Bruckner Privatuni-versität sowie Musikpädagogik und Orchesterdirigieren am Salzburger Mozarteum. Als Musikpädagoge und Chorleiter am Lin...>>Details

SängerIn

Anna Lucia Richter

Anna Lucia Richter entstammt einer großen Musikerfamilie. Seit ihrem neunten Lebensjahr erhielt sie Gesangsunterricht bei ihrer Mutter Regina Dohmen und wurde langjähriges Mitglied des Mädchenchors am Kölner Dom. Zwischen ...>>Details

Barbara Hölzl
Barbara Hölzl, in Bad Tölz geboren, studierte am Richard Strauss-Konservatorium bei Helmut Banzhaf in München und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Sie nahm an Meisterkursen von Hans Hotter, James King und Joseph Metternich t...>>Details
Daniel Behle

Daniel Behle ist einer der vielseitigsten deutschen Tenöre und in Konzert, Lied und Oper gleichermaßen erfolgreich. Sein breit gefächertes Repertoire reicht von barocken Meister-werken über klassisches und romantisches Rep...>>Details

Florian Boesch

«Es gibt wenige Liederabende, die besser sind als dieser», schrieb James R. Oestreich in der New York Times über Florian Boeschs Interpretation von Schuberts «Winterreise» in der Carnegie Hall und ergänzte: «Von dem Mom...>>Details

Klemens Sander

Der gebürtige Oberösterreicher war zunächst St. Florianer Sängerknabe, bevor er in Wien bei Helena Lazarska und Robert Holl Gesang studierte. Bereits während seiner Studienzeit debütierte er an der Volksoper Wien. Seitde...>>Details

Matthias Goerne

Der deutsche Bariton Matthias Goerne zählt zu den vielseitigsten und weltweit gefragtesten Sängern seines Stimmfachs. Er ist regelmäßig zu Gast in den international renommierten Konzertsälen und Opernhäusern sowie bei de...>>Details

Michael Schade

Gefeiert als einer der weltweit führenden Tenöre unserer Zeit, verbindet den Deutsch-Kanadier eine enge Zusammenarbeit mit der Wiener Staatsoper, wo er im Herbst 2014 in einer Neuproduktion von IDOMENEO (Leading Team: Christ...>>Details

Simona Šaturová

Simona Šaturová wurde in Bratislava (Slowakei) geboren. Bereits im Alter von fünf Jahren erhielt sie ihren ersten Violinunterricht. Nach dem Abitur studierte Simona Šaturová am Konservatorium von Bratislava Gesang und bes...>>Details

Tareq Nazmi
Tareq Nazmi, in Kuwait geboren, wuchs in München auf und studierte dort an der Hochschule für Musik und Theater bei Edith Wiens und Christian Gerhaher sowie privat bei Hartmut Elbert. 2009 erhielt er den 1. Preis der Walter und Charlotte Hamel-Stiftung,...>>Details

InstrumentalsolistIn

Alina Ibragimova
Die Geigerin begann mit vier Jahren Violine zu spielen. Ein Jahr später studierte sie bereits am Gnessin-Institut Moskau unter Valentina Korolkova. Ab dem sechsten Lebensjahr spielte sie mit verschiedenen Orchestern, unter anderem mit dem Orchester des B...>>Details
Alois Posch

Alois Posch wurde 1959 in Wies in der Steiermark geboren. Seine musikalische Laufbahn begann mit 10 Jahren am Klavier und an der Geige. Im Alter von 14 Jahren nahm er seinen ersten Unterricht am Kontrabass und wurde bereits im...>>Details

Avi Avital

Avi Avital ist einer der spannendsten und neugierigsten Musiker unserer Zeit. Gelobt von der New York Times für sein „höchst empfindsames Spiel“ und seine „beeindruckende Agilität“, prägt der junge Musiker eine...>>Details

Camille Thomas

Geboren 1988 in Paris, hat sie im Alter von 4 Jahren mit dem Cello-Spiel begonnen. Nach ersten Jahren bei Marcel Bardon und Philippe Muller in Paris, studierte sie zunächst an der Hanns Eisler-Musikhochschule in Berlin bei St...>>Details

Christian Blackshaw
Publikum und Kritik gleichermaßen feiern Christian Blackshaw als einen leidenschaftlichen und empfindsamen Interpreten mit unvergleichlicher Musikalität und Brillanz. Seit seiner Interpretation von Schuberts Klaviersonate B-Dur D 690 in der Londoner Que...>>Details
Christoph Sietzen

Christoph Sietzen gehört zu den herausragenden Schlagwerkern seiner Generation. Er war Finalist und 3. Preisträger beim 63. Musikwettbewerb der ARD 2014 und unterrichtet bereits im Alter von nur 22 Jahren an der Universität...>>Details

Eckard Runge

Als Gründer des Artemis Quartetts, ist Eckart Runge seit 15 Jahren regelmäßig auf allen großen Podien der Welt zu Gast. CD Einspielungen seines Ensembles, seit 2005 exklusiv bei Virgin / EMI, wurden mit zahlreichen Preisen...>>Details

Emmanuel Tjeknavorian

Emmanuel Tjeknavorian stammt aus einer Musikerfamilie und spielt Violine, seit er fünf Jahre alt ist. Er wurde 1995 in Wien geboren. Mit sieben Jahren spielte er sein erstes öffentliches Konzert. Zwei Jahre später wurde er ...>>Details

Ferhan & Ferzan Önder

Zwillingen wird eine besondere Verbindung nachgesagt: Ferhan & Ferzan Önder tragen diese auf das Konzertpodium. Sie sind zwei eigenständige künstlerische Persönlichkeiten, die gemeinsam eine neue musikalische Identitä...>>Details

Forian Fennes

Florian Fennes absovierte ein Studium von IGP Saxophon-Popularmusik bei Klaus Dickbauer und Martin Fuss sowie Schwerpunkt klassische Klarinette bei Rupert Fankhauser an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wie...>>Details

Gerold Huber

Der gebürtige Straubinger studierte als Stipendiat an der Hochschule für Musik in München Klavier bei Friedemann Berger und besuchte die Liedklasse von Dietrich Fischer-Dieskau in Berlin. 1998 erhielt er gemeinsam mit dem B...>>Details

Jacques Ammon

Jacques Ammon, in Santiago de Chile als Kind deutsch-chilenischer Eltern geboren, machte 1989 als 1. Preisträger des Internationalen Claudio Arrau-Klavierwettbewerbs erstmals auf sich aufmerksam. Regelmäßig tritt er als Kam...>>Details

Klemens Bittmann

Geboren in Graz, Österreich, studierte er klassische Violine an der Universität für Musik & darstellende Kunst Graz. Zudem begann er ein Studium der Jazzgeige bei Didier Lockwood am Didier Lockwood Music Center in Paris...>>Details

Lise de la Salle

Mit gerade einmal neun Jahren gab die 1988 geborene Pianistin ihr erstes Konzert, welches live von Radio France übertragen wurde. Bereits zwei Jahre später begann sie ihr Studium am Conservatoire National Supérieur de Musiq...>>Details

Magda Amara

Magda Amara wurde in Moskau geboren, wo sie ihre Studien mit Auszeichnung in der Klasse von M. Khokhlov an der Gnessin Spezialmusikschule sowie am berühmten Konservatorium bei S. Dorensky abschloss, aus dessen Klasse mehr als...>>Details

Mahan Esfahani
Der 1984 in Teheran geborene Mahan Esfahani, entdeckte als Jugendlicher seine Liebe zum Cembalo, nachdem er sich zuerst dem Klavier gewidmet hatte. Nach einem Studium der Musikwissenschaft an der Stanford University und privatem Unterricht bei Peter Watch...>>Details
Maria Bader-Kubizek

Die geborene Niederösterreicherin absolvierte ihr Violinstudium in Wien (Gerhard Schulz), Salzburg (Sandor Vegh) und London (David Takeno). Seit 1987 wirkt sie im Concentus Musicus Wien unter Nikolaus Harnoncourt mit, seit 19...>>Details

Mariella Haubs

„Die Geigerin Mariella Haubs verfügt über große Musikalität, enormes technisches Können, einen klaren, vollen Geigenton und hervorragende Bühnenpräsenz", Jurybegründung zur Verleihung des Leonhard- und Ida Wolf-...>>Details

Matthias Bartolomey

Matthias Bartolomey wurde 1985 in Wien geboren. Im Alter von sechs Jahren erhielt er den ersten Cellounterricht von seinem Vater, Franz Bartolomey. Er studierte in der Konzertfach-klasse bei Prof. Valentin Erben an der Univers...>>Details

Maximiliano Martin

Der spanische Klarinettist Maximiliano Martín etabliert sich derzeit als einer der spannendsten und charismatischsten Musiker seiner Generation. Die internationale Nachfrage nach Einsätzen als Soloklarinettist, Kammermusiker...>>Details

Michael Stückler

Michael Stückler, geboren am 04.01.1997 erhielt im Alter von fünf Jahren seinen ersten Hornunterricht bei seinem Vater Gerhard Stückler (Musikschullehrer, früher Hornist im Stadttheather Klagenfurt). 2010 wurde er an der H...>>Details

Rico Gulda

Rico Gulda, 1968 in Zürich geboren, wuchs in München auf und erhielt dort ersten Klavierunterricht von seiner Mutter Yuko, später von Ludwig Hoffmann und bei Noel Flores an der Musikuniversität Wien mit Studienabschluss zu...>>Details

Rodolfo Leone

Rodolfo Leone ist der Gewinner des 15. Internationalen Beethoven Klavierwettbewerbs Wien 2017.


Der 25-jährige Italiener präsentierte im Rahmen des Finale...>>Details

Sibylle Mahni

Sibylle Mahni arbeitet derzeit als Solo-Hornistin im Frankfurter Opern- und Museumsorchester, sowie als Professorin für Horn an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken. Ihr Studium absolvierte sie bei Prof. Marie-Luise...>>Details

Thomas Enhco
Thomas Enhco, 1988 in Paris geboren, stammt aus der berühmten Casadeus-Familie, die etliche namhafte Musiker und Schauspieler hervorgebracht hat. Wie sein Bruder David, der Trompeter ist, entschied sich Thomas schon sehr früh für eine Karriere als Jazz...>>Details
Till Fellner

Seit mehr als 20 Jahren ist der österreichische Pianist Till Fellner, dessen internationale Karriere 1993 mit dem 1. Preis beim renommierten Concours Clara Haskil in Vevey (Schweiz) begann, ein gefragter Gast bei den wichtige...>>Details

Xavier de Maistre

Xavier de Maistre gehört zu jener Elite von Solokünstlern, denen es gelingt, die Grenzen des auf ihrem Instrument Möglichen immer wieder neu zu definieren. Neben Auftragskompositionen namhafter Zeitgenossen präsentiert er ...>>Details

Moderation

Dr. Christian Schacherreiter

Wurde 1954 in Linz geboren, aufgewachsen im Innviertel.

Er begann ein Studium Konzertfach Violine am Salzburger Mozarteum bei Bruno Steinschaden, welches er nicht abschloss. Das Studium der Germ...>>Details

Dr. Michael Wruss
Michael Wruss studierte am damaligen Brucknerkonservatorium Linz – heute Anton Bruckner Privatuniversität - sowie Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft, Deutsche Philologie und Philosophie an der Universität Wien und Komposition und Musiktheorie an d...>>Details
Dr. Philipp Blom

Philipp Blom (1970) wuchs in Hamburg und in Detmold, Nordrhein-Westfalen auf. Nach Studien in Wien und Oxford, während denen er auch als Lehrer arbeitete, promovierte er in Geschichte. Während seiner Zeit in Oxford publizier...>>Details

Mag. Nadja Kayali
"Fremdenführerin für Musik" betitelte Alexander Kluge sein Fernsehportrait (2006 SAT 1) über Nadja Kayali. Die gebürtige Wienerin zog es nach dem Studium der Musikwissenschaft zunächst ins Ausland. Als Regieassistentin von Christoph Marthal...>>Details
Mag. Ursula Magnes
Seit 2001 ist Ursula Magnes Musikchefin des Wiener Klassiksenders Radio Stephansdom und in dieser Funktion verantwortlich für die Entwicklung unzähliger Formate und Sendereihen. Im Rahmen der Salzburger Festspiele, Carinthischer Sommer, Haydn Festspiele...>>Details
Prof. Dr. Walter Dobner
Der Jurist und Journalist wuchs in Krems auf. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften war er Beamter im Land NÖ. Seit 2013 ist er Direktor der Wiener Hofmusikkapelle.Mehrere kunsthistorische und musikalische Feuilleton-Beiträge, Kulturpublizist und Mu...>>Details