16
Son
29. Juli
11:00 Uhr

Il Giardino Armonico. Giovanni Antonini


Sie galten als „Harnoncourts wildeste Kinder“: Il Giardino Armonico bilden unter der Leitung von Giovanni Antonini seit 1985 die Vorhut der historischen Aufführungspraxis – mit der ihm eigenen Mailänder Italianità. Dabei fühlt sich das Originalklangensemble sowohl in den großen Konzertsälen der Welt wie auch bei internationalen Opernprojekten zuhause und feiert mit Stars wie Cecilia Bartoli, Julia Lezhneva und Giuliano Carmignola mit spannenden Entdeckungen aus dem Barockschatz und Herzensprojekten (wie die „Echo Klassik“-prämierte CD „La Passione“) Erfolge über Erfolge. Es kommt nicht alle Tage vor, dass „Il Giardino Armonico“ im Lande ist – Sie sollten die einmalige Chance im Sommer 2018 nutzen!

ORT:
Stift St. Florian | Marmorsaal
KÜNSTLER:
Blockflöte, Leitung
PROGRAMM:
"La suave Melodia"
Andrea Falcaniero

“La suave Melodia” in e-Moll für Violine und B.c.
L' Eroica
Sinfonia IV
La Monarca
Battalia de Barabasso yerno de Satanas

Antonio Vivaldi
Konzert in g-Moll

RV 157 für Streicher und B.c.

Georg Philipp Telemann
Concerto in C-Dur für Föte, Streicher und B.c
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso op. VI Nr. 8 in c-Moll für Streicher und B.c.
Antonio Vivaldi
Trio Sonata Nr. 12 in d-Moll “La Follia” für zwei Violinen und B.c. RV 63
Antonio Vivaldi
Konzert für Blockflöte in C-Dur RV 444
Preiskategorien:
ABCD
67,00€59,00€51,00€41,00€
SAISON 2018
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27

Öffnungszeiten:
ab Anfang März 2019

Bustransfer
Ab Linzer Hauptbahnhof