14
Sam
21. Juli
19:00 Uhr

Klavierrecital. Charles Richard-Hamelin

Österreich Debüt


Charles Richard-Hamelin wandelt bei seinem Österreich-Debüt gleich auf beiden Themenpfaden virtuos: Der 28-jährige Ausnahmepianist wurde in Lanaudière in der kanadischen Provinz Québec geboren, mit der Oberösterreich eine langjährige Partnerschaft pflegt, und pendelt im „Chopin pur“-Programm zwischen nächtlichem Zauber und fantastischen Träumen… Er ist schließlich Gewinner der Silbermedaille und des Krystian Zimerman Prize für die beste Sonate beim Internationalen Chopin-Wettbewerb 2015, galt freilich schon vorab als heißer Kandidat, wenn man etwa den prämierten Auftritt bei der Seoul International Music Competition in Südkorea 2014 mitverfolgte, bei der er einen Sonderpreis gewann. Seine erste Solo-CD mit späten Werken Chopins sorgte bei Erscheinen im Herbst 2015 für gehörigen Gesprächsstoff, sie werden hören warum!


ORT:
Stift Kremsmünster | Kaisersaal
KÜNSTLER:
PROGRAMM:
"All Chopin"
Frédéric Chopin

Nocturne Nr. 20 cis-Moll op. post.

Impromptu As-Dur op. 29
Impromptu Fis-Dur op. 36
Impromptu Ges-Dur op. 51
(Fantaisie-)Impromptu cis-Moll
op. posth. 66

Polonaise As-Dur op. 53


Ballade g-Moll op. 23
Ballade F-Dur op. 38
Ballade As-Dur op. 47
Ballade f-Moll op. 52

Österreich Debüt



Einführungsgespräch:
Dr. Karin Wagner
Moderation
18:15 Uhr
Stift Kremsmünster | Apostelzimmer
Preiskategorien:
ABCD
38,00€34,00€30,00€25,00€
SAISON 2018
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27

Öffnungszeiten:
ab Anfang März 2019

Bustransfer
Ab Linzer Hauptbahnhof