11
Fre
13. Juli
19:00 Uhr

Bruckner Te Deum. Stefan Vladar

Von den 45 Jahren OÖ. Stiftskonzerte, die seit 1973 veranstaltet wurden, hat Stefan Vladar 15 Jahre entscheidend als künstlerischer Leiter geprägt, und übernahm die Planung dafür vor genau 20 Jahren 1998 von Heinz Medjimorec. Dessen Vorgänger wiederum, der Gründer der OÖ. Stiftskonzerte Hans Petermandl, lud seinen 18-jährigen Schüler Stefan Vladar 1984 ein, den musikalischen Rahmen der Generalversammlung des jungen Festivals zu gestalten. Ein Jahr darauf gab der Wiener Pianist sein Debüt bei den OÖ. Stiftskonzerten – und legte damit seinen Grundstein für die anhaltende Verbundenheit mit dem Festival. Was zwischen den beiden Auftritten lag, war nichts Geringeres als der Sieg des Beethoven-Klavierwettbewerbs, der Sprungbrett für die internationale Karriere wurde. Seit zehn Jahren hat sich Stefan Vladar auch als Chefdirigent des Wiener Kammerorchesters weltweiten Ruf erarbeitet und ist seit fast 20 Jahren künstlerischer Leiter der „Neuberger Kulturtage“, in deren Kooperation das Festkonzert bei den OÖ. Stiftskonzerten stattfindet, wofür sich Rico Gulda und Stefan Vladar auch als inhaltliche Klammer zu Bruckners 9. Sinfonie in diesem Sommer das kaum je zu hörende „Te Deum“ des Ansfeldener Meisters auserkoren haben.


In Kooperation mit Neuberger Kulturtage

ORT:
Stift St. Florian | Basilika
PROGRAMM:
Giuseppe Verdi
Quattro pezzi sacri (Vier geistliche Stücke)
Anton Bruckner
Te Deum C-Dur WAB 45
Preiskategorien:
ABCD
55,00€49,00€43,00€35,00€
SAISON 2018
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27

Öffnungszeiten:
ab Anfang März 2019

Bustransfer
Ab Linzer Hauptbahnhof