07
Sam
30. Juni
18:00 Uhr

Die Bruckner Sinfonie. Markus Poschner

Im Sport würde man salopp sagen: Er hat einen Lauf. In der Musik klingt das naturgemäß etwas anders: nämlich wunderschön! Markus Poschner kam – und übertraf alle Erwartungen. In seiner ersten Saison als neuer Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz eilte er von einem Paukenschlag zum nächsten, sei es am Konzertpodium oder auf der Opernbühne im Orchestergraben: Alles, was der gebürtige Münchner dirigierte, wurde bejubelt. Nun, zum Abschluss dieses famosen ersten Jahres ist es nur eine logische Folge, welches Stück bei den OÖ. Stiftskonzerten erklingen wird: Anton Bruckners 9. Sinfonie, an der der Komponist fast zehn Jahre lang bis zu seinem Tod 1896 arbeitete. Markus Poschner leitet ein entfesseltes Bruckner Orchester – für den Griff nach den Sternen in der Stiftsbasilika St. Florian.

ORT:
Stift St. Florian | Basilika
PROGRAMM:
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 9 d-Moll
György Ligeti
Lontano, für großes Orchester
Einführungsgespräch:
Moderation
17:15 Uhr
Stift St. Florian | Zimmer "St. Florian"
Preiskategorien:
ABCD
67,00€59,00€51,00€41,00€
SAISON 2018
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27

Öffnungszeiten:
ab Anfang März 2019

Bustransfer
Ab Linzer Hauptbahnhof