16
Fre
28. Juli
20:00 Uhr

Venice Baroque Orchestra & Xavier de Maistre

Es lässt sich nicht vermeiden – und das ist gut so. Dass nämlich all jene Besucherinnen und Besucher der Schlusskonzerte der OÖ. Stiftskonzerte vor zwei Jahren unweigerlich „Die vier Jahreszeiten“ im Ohr haben, wenn sie an das Venice Baroque Orchestra denken. Es war daher eine vorderdringliche Aufgabe für die OÖ. Stiftskonzerte, sobald als möglich an eine Wiedereinladung zu denken. So sei es! Freuen Sie sich diesen Sommer auf ein herzhaftes Barockkonzert des Weltklasse-Orchesters, gekrönt mit einer exklusiven Zusammenarbeit mit dem „Wunderharfenisten“: Xavier de Masistre, ehemaliger Wiener Philharmoniker, gehört zu jener Elite von Solokünstlern, denen es gelingt, die Verhältnisse umzudrehen und aus seiner Harfe ein ganzes Orchester zu zaubern.

ORT:
Stift St. Florian | Marmorsaal
PROGRAMM:
Antonio Salieri
Ouvertüre zu „La scuola de‘ gelosi“, opera buffa
Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento für Streicher F-Dur Nr. 3 KV 138
Luigi Boccherini
Sinfonia D-Dur aus dem Oratorium „II Guiseppe riconosciuto“
Francesco Petrini
Sinfonie mit Harfe Nr. 3 op. 36
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 27 G-Dur Hob I: 27
Jean-Baptiste Krumpholz
Konzert für Harfe und Orchester B-Dur op. 7/5
Preiskategorien:
ABCD
67,00€59,00€51,00€41,00€
SAISON 2018
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27

Öffnungszeiten:
ab Anfang März 2019

Bustransfer
Ab Linzer Hauptbahnhof