07
Sam
25. Juni
19:00 Uhr

Krijgh - Amara - Skride

Ganze drei Jahre mussten wir sehnsüchtig warten. Doch nach zwei pandemiebedingten Ausfällen, klappt es nun endlich mit dem ersten Auftritt der Ausnahmecellistin Harriet Krijgh bei den OÖ. Stiftskonzerten. Für gewöhnlich brilliert sie als Solistin vor einem großen Sinfonieorchester in den größten Konzertsälen der Welt, dennoch hegt sie eine große Leidenschaft für die Kammermusik. Regelmäßig lädt sie befreundete Musiker und

Musikerinnen zum gemeinsamen Musizieren ein und das Ergebnis ist Extraklasse. Baiba Skride debütierte schon im Alter von 23 Jahren als Solistin bei den Salzburger Festspielen und Magda Amara braucht man dem Publikum der OÖ. Stiftskonzerte nicht mehr näher vorzustellen. Zu dritt formen sie ein Trio, das wohl an Qualität kaum zu übertreffen ist. Welch ein Glück, dieses seltene Ereignis erleben zu können!

KÜNSTLER:
Violoncello
ORT:
Stift Kremsmünster | Kaisersaal
PROGRAMM:
Johannes Brahms
Klaviertrio H-Dur, op. 8
Sergei Rachmaninoff

Trio Elegiaque Nr. 2, op. 9

Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27
bestellung@stiftskonzerte.at

Öffnungszeiten:

Das Büro ist zur Zeit geschlossen. Sie erreichen uns per Email unter kontakt@stiftskonzerte.at oder telefonisch unter +43 732 77 61 27