08
Fre
16. Juli
19:00 Uhr

Heiße Luft | Habjan & Schüttengruber

Gestatten? Name: Nikolaus Habjan, geboren 1987 in Graz, kam 2006 nach Wien, um Musiktheater-Regie an der Universität für Musik und darstellende Kunst zu studieren, ist geblieben und arbeitet als Regisseur, Puppenspieler und Kunstpfeifer. Dass Understatement auch eine Tugend ist, beweist der Künstler in jedem der zahlreichen Interviews, die er zu seinen aufsehenerregenden Engagements auf Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum gegeben hat. Bekannt wurde der mehrfache Nestroy-Preisträger mit seinen lebensgroßen Klappmaulpuppen, die das Resultat seiner unbändigen, frühen Faszination für Mozarts „Zauberflöte“ und das Salzburger Marionettentheater sind. Bei den OÖ. Stiftskonzerten aber pfeift uns Nikolaus Habjan etwas. Und zwar herrliche Melodien aus der Musikgeschichte – kongenial begleitet von Ines Schüttengruber. Die aus Wiener Neustadt stammende Organistin und Pianistin versteht sich als musikalische Partnerin bestens mit Nikolaus Habjan. Selbstredend, denn heiße Luft ist allemal besser als dicke Luft.

ORT:
Stift Lambach | Sommerrefektorium 2018
KÜNSTLER:
Kunstpfeifer
PROGRAMM:
Lieder und Arien von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, u.a.
Bitte kontaktieren Sie das Kartenbüro per E-Mail (bestellung@stiftskonzerte.at) für Eintrittskarten.
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27
bestellung@stiftskonzerte.at

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr, 9 Uhr – 12 Uhr