04
Son
26. Juli
11:00 Uhr

Klavierrecital. Andreas Haefliger

„Vivat, Vivat Rudolphus!“ Aller guten Dinge sind drei. Und so steht auch am letzten Festivalkonzert 2020 der Jubilar Ludwig van Beethoven ganz im Zentrum. Und endlich wird ein Debüt bei den OÖ. Stiftskonzerten nachgeholt, wollte doch der Schweizer Pianist Andreas Haefliger mit Freunden im Juli 2015 einen Kammermusikabend in Kremsmünster geben, doch musste er verletzungsbedingt absagen. Umso schöner ist nun, dass der in Berlin geborene und an der New Yorker Juillard School ausgebildete Weltklassepianist im „ver-rückten“ Sommer anno 2020 ein großes Solorecital spielt. Am Programm nichts geringeres als Beethovens „Hammer“, die Klaviersonate Nr. 29. Sie gilt als eines der schwersten Werke der Klavierliteratur. Komponiert hat Beethoven die „Große Sonate für das Hammerklavier“ in den Jahren 1817/18 und sie Erzherzog Rudolph von Österreich gewidmet. Wer dabei an ein unkompliziertes Huldigungswerk denkt, der liegt in diesem Falle ganz falsch. Beethoven wusste um die Eminenz dieser Klaviersonate, mit der er schlicht Zukunftsmusik komponierte.

Wir bitten unser Publikum:

* Kommen Sie zu den Konzerten (mit Ihren Karten) mit einem Mund-Nasen-Schutz (Gesichtsmaske), den Sie freilich nur bis zum Einnehmen Ihres Sitzplatzes tragen müssen.

* Halten Sie bitte jederzeit den Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen ein; die Ein- und Ausgänge werden durch getrennte Türen erfolgen.

* Auch wenn Sie das Konzert mit Personen, die im gleichen Haushalt leben, besuchen, bitten wir Sie, mit Abstand Platz zu nehmen und die Sessel nicht zu verrücken.
Vielen Dank!

Bitte bleiben Sie der Veranstaltung fern, wenn sie möglicherweise Kontakt zu bestätigten Covid-19-Fällen bzw. Verdachtsfällen hatten bzw. wenn Sie sich krank fühlen. Weitere Informationen finden Sie hier.



 

ORT:
Stift Kremsmünster | Kaisersaal
KÜNSTLER:
PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven
Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 „Hammerklaviersonate“
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27
bestellung@stiftskonzerte.at

Öffnungszeiten:

ab März 2021

Kartenkauf 2020

Nur telefonisch, per Email, schriftlich oder im Kartenbüro möglich

Kein Onlineverkauf