event nicht gefunden
{db_termine}

{db_Titel}

{db_onlinekaufGesperrtText}

ORT:
{db_stift} | {db_spielort}
KÜNSTLER:
Violoncello
Bassbariton
Violoncello
Mezzosopran
Blockflöte, Stimme; Idee, Konzept und Bühnenbild
Violoncello
Erzählerin
Klarinette
Erzählerin
Mandoline
Klavier, Leitung
Klarinette
Countertenor
Erste Violine
Blockflöte, Diatonische Harmonika, Stimme
Klavier
Blockflöte, Leitung
Kontrabass
Cembalo & Leitung
Violine, Vocals & Leitung
alternierende Violine
Violine, Viola, Leitung
Klavier
Cembalo & Leitung
Cembalo & Leitung
Erste Violine
Violine, Viola, Leitung
Österreich Debüt
Dirigentin
Erste Violine
Erste Violine
Dirigentin
Violine, Viola
Zweite Violine
Fagott, Stimme
Multipercussion
Blockflöte
Lead Vocals
alternierende Violine
Dirigentin
Violine, Leitung
Klarinette
Zweite Violine
Zweite Violine
Violine, Mandola
Countertenor
Zweite Violine
Zweite Violine
Dirigent
Kontrabass
Blockflöte
Lead Vocals & Violine
Trompete und Idee
Countertenor
Violoncello
Violoncello
Barockcello
Violoncello
Kontrabass
Violoncello
Violoncello
bildender Künstler
Perkussion
Einstudierung
Theorbe & Barockgitarre
Violine, Viola & Vocals
Kontrabass
Kontrabass
Cembalo & Orgelpositiv
Arrangement
Gitarre, Tanz & Vocals
Harmonium, Cembalo u.a.
PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“
Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur op. 61
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 5 in B-Dur
Anton Bruckner
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur „Romantische“ (1. Fassung)
Felix Mendelssohn Bartholdy

Konzert e-Moll für Violine und Orchester op. 64

Anton Arensky
Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 35 für Violine, Viola und zwei Violoncelli
Michael Köhlmeier liest aus seinem aktuellen Buch "Das Lied von den Riesen".
Johann Sebastian Bach
Auszüge aus „Die Kunst der Fuge“

LOLLO, ein interaktives Musiktheater für Kinder von 6 bis 9 Jahren

Der Kinderbuchklassiker „LOLLO“ von Mira Lobe wird von Elisabeth Naske zu einem spannenden musikalischen Mitmachkonzert.

Gemeinsam mit den Kindern werden Instrumente gebaut und in der Kartonstadt gespielt.


From the Nave to the Stage

Reise durch die Klangwelten von Renaissance bis Pop

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Beethoven-Schwerpunkt 2017

Baroque Blues
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 5 B-Dur
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur „Romantische“ (1878/80)
Antonio Salieri
Ouvertüre zu „La scuola de‘ gelosi“, opera buffa
Georg Philipp Telemann

Ouvertüre g-Moll “La Changeante”
Zum 250. Todestag

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert e-Moll für Violine und Orchester op. 64
Chick Corea

Spain Latin Jazz Paraphrase auf das Concierto de Aranjuez von Joaquin Rodrigo

Ferruccio Busoni
Bach: Chaconne d-Moll (Transkription aus der Violinpartita BWV 1004)
Ludwig van Beethoven

Andante favori F-Dur WoO 57

Klaviersonate Nr. 21 C-Dur op. 53 „Waldstein”

Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 „Große Sonate für das Hammerklavier“

Beethoven-Schwerpunkt 2017



Franz Schubert
Auf der Donau
Der Zwerg
Meeres Stille
Wolfgang Amadeus Mozart

Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“
KV 620
Konzert für Flöte, Harfe und Orchester
C-Dur KV 299
Sinfonie B-Dur Nr. 33 KV 319

"Great Music must shine"

Zum 50. Geburtstag der King's Singers

Eine Reise durch die Jahrhunderte

DIE FAMILIE
Henry Ley A Prayer of King Henry VI

DIE FREUDEN DER RENAISSANCE
Ludwig Senfl Das G’läut zu Speyer
Heinrich Isaac Innsbruck, ich muss dich lassen

DER MEISTER
Richard Rodney Bennett The seasons of his mercies

DER ZAUBER DER ROMANTIK
Max Reger Morgengesang
Johannes Brahms Vineta

DIE SCHÖNHEIT DES VOLKSLIEDES
Traditional, arr. Goff Richards Là-bas dans le Limousin
Traditional (Arr. Daryl Runswick) Auf einem Baum ein Kuckuck saß

DER ENTERTAINER
Joanna & Alexander L’Estrange Quintessentially *

DAS FEUERWERK
Steve Martland Poor Roger

DER TRÄUMER
Nico Muhly To stand in this house *

DIE ZUCKERTÜTE
Beliebte Close-harmony Klassiker und brandneue Überraschungen

* Auftragskompositionen zum Jubiläum

Maurice Ravel
Sonate C-Dur für Violine und Violoncello
Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello D 703
Janoska Welten zwischen Licht und Schatten
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 9 d-Moll
Tassila wach auf!
Ein heiteres wie auch spannendes Konzert mit der Gartenfee Tassila für die ganze Familie (ab vier Jahren)
„Ich bin ein Durchschnitts-Wiener“

Songs von Hermann Leopoldi mit Klezmer-Musik

Jüdische Musik aus dem Osten und Südosten Europas, vermischt mit Jazz, Chanson, Tango und mehr


Franz Schubert
Winterreise, Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller D 911
Giuseppe Verdi
Quattro pezzi sacri (Vier geistliche Stücke)
Johann Sebastian Bach
Sonate g-Moll für Viola da gamba (Violoncello) und Cembalo Nr. 1 G-Dur BWV 1027
Franz Schubert
Sinfonie Nr. 4 in c-Moll D 617 „Tragische“
"All Chopin"
"Serpent & Fire"
"La suave Melodia"
Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique"
Franz Schubert
Klaviersonate Nr. 20 A-Dur D 959
Johann Sebastian Bach
Sonate Nr. 2 D-Dur BWV 1028 für Viola da Gamba und Cembalo
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 7 E-Dur
Maurice Ravel

„La belle et la bete“ (Die Schöne und das Biest) aus "Ma mere l´oye" (Mutter Gans)
Text: Nach einem französischen Volksmärchen (Bearbeitung: Betsy Dentzer)

und weitere französische Musik von Francis Poulenc, Claude Debussy und Erik Satie (in Bearbeitung für CrossNova)

Für alle ab fünf Jahren


Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Es-Dur op. 12

ÖSTERREICH/SCHWEIZ
Schulmeister von Esslingen
„Ruf“ (aus der Manessischen Liederhandschrift)

Antonio Bertali/S. Capricornus
Sonate 3

Giovanni Antonio Pandolfi
Mealli Sonata prima „La Barnabea“

DEUTSCHLAND
Georg Philipp Telemann
Fantasia 1 und Sonate d-Moll TWV41 d:4

FRANKREICH
Joseph Bodin de Boismortier
Sonate IV f-Moll für drei Blockflöten op. 7

Robert de Visée
Chaconne a-Moll für Theorbe solo

Marc Antoine Charpentier
Prelude (aus dem Te Deum H.146)

NIEDERLANDE/ENGLAND
Johann Jacob van Eyck
Daphne

Georg Friedrich Händel
Passacaille (aus der Suite g-Moll HWV 432 für Cembalo solo)

Henry Purcell
Chaconne „Three parts upon a ground“

ITALIEN
Antonio Vivaldi
Sonate a-Moll für Violoncello und B.c. op. 14/3

Johann Adolph Hasse
Sonate B-Dur

Arcangelo Corelli/Antonio Vivaldi
„The noise of Folly“

Nachtzauber


Hugo Wolf

Mörike-Lieder

Goethe Lieder

Nachtzauber (aus: Eichendorff-Lieder)

Abendbilder

Marsmission
Georg Breinschmid stellt sich mit dem Trio „First Strings on Mars“ die Aufgabe, neue musikalische Galaxien zu entdecken und nebenbei die Begrenzungen der Genres zwischen Jazz, Klassik, Balkan und Wienerlied aufzulösen.
Reflections

„Salve Regina“ Vertonungen von Juan Gutierrez de Padilla, Francis Poulenc und William Cornysh

„Ave Maria“ Vertonungen von William Cornysh und Francis Poulenc a 10

Alexander von Zemlinsky
Trio d-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 3
Johann Sebastian Bach

Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur BWV 1046

Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047

Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048

Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049

Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050

Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur BWV 1051


David Fennessy
Hirta Rounds, für 16 Streicher (Kompositionsauftrag des Münchener Kammerorchesters, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung, 2015)
Purcell’s Playground


Henry Purcell
Ouvertüre und Hornpipe (The Old Bachelor Z 607)
If music be the food of love Z 379C (Dritte Fassung)
Here the Deities approve (Welcome to all the pleasures Z 339)
Music for a while (Oedipus Z 583)
Fantasia in c a 4 Z 738
So when the glitt'ring Queen of Night (Of old when heroes thought it base Z 333)
Abdelazer Z 570 (Hornpipe)
Chaconne in g Z 730
Tänze (The Fairy Queen Z 629)
Now that the sun / Evening Hymn Z 193
Adagio (Come ye sons of Art, away / Birthday Ode for Queen Mary Z 323)
Hush, no more (The Fairy Queen Z 629)

Joseph Haydn
Streichquartett Nr. 2 C-Dur Hob. III:32
Johann Sebastian Bach
Konzert E-Dur für Violine, Streicher und Basso continuo BWV 1042
Johann Sebastian Bach
Konzert E-Dur für Violine, Streicher und Basso continuo BWV 1042
Jazzkonzert unplugged
Alessandro Baricco
Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten
Arnold Schönberg
Friede auf Erden, für gemischten Chor A capella op. 13
Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 47 „Kreutzer-Sonate“
Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll D 703
Franz Schubert
Die schöne Müllerin, Liederzyklus für Singstimme und Klavier D 795
Anton Bruckner

Adagio aus dem Streichquintett F-Dur (orchestriert von Stanislaw Skrowaczewksi)

Kommissarin Flunke & Die Schurken

Familienkonzert für alle ab fünf Jahren


Open Air in der Gärtnerei Sandner
Wolfgang Amadeus Mozart

Sonate in C-Dur KV 309
Sonate in B-Dur KV 570
Sonate in F-Dur KV 280
Fantasie in c-Moll KV 475
Sonata in c-Moll KV 457

Domenico Scarlatti

Sonate G-Dur Mandoline und Basso Conitnuo K91

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett Nr. 14 G-Dur KV 387
Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485
Johann Sebastian Bach

Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068
Konzert für zwei Violinen d-Moll BWV 1043
Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050
Ouvertüre g-Moll BWV 1070

Franz Schubert
Ouvertüre D-Dur D 556
Arvo Pärt
Nunc dimittis
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Beethoven-Schwerpunkt 2017
Franz Schubert
Streichquintett C-Dur D 956 (op. post. 163)
BartolomeyBittmann
Eigenkompositionen
Fanny Mendelssohn
Streichquartett Es-Dur
Henry Purcell
I Was Glad
Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento für Streicher F-Dur Nr. 3 KV 138
Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“


Beethoven-Schwerpunkt 2017

Georg Philipp Telemann

„Ach Tod, ach süßer Tod!“, Arie des Orpheus
aus der Oper „Orpheus oder Die wunderbare Beständigkeit der Liebe“

George Gershwin
"It Ain't Necessarily So" Chor aus Porgy and Bess
Ludwig van Beethoven
Klaviersonate C-Dur op. 2 Nr. 3
Jaques Ibert

Chansons de Don Quichotte
Chanson du départ
Chanson à Dulcinée
Chanson du Duc
Chanson de la mort de Don Quichotte

Felix Mendelssohn Bartholdy

Ein Sommernachtstraum, Bühnenmusik op. 61 (Scherzo, Notturno und Hochzeitsmarsch)


Gabriel Fauré
La bonne chanson op. 61
Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Johann Strauß II/ Boris Fomin
Fledermaus Ouvertüre à la Janoska
Anton Bruckner
Te Deum C-Dur WAB 45
Johannes Brahms
Sonate e-Moll für Violoncello und Klavier op. 38
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Frédéric Chopin

Nocturne Nr. 20 cis-Moll op. post.

Impromptu As-Dur op. 29
Impromptu Fis-Dur op. 36
Impromptu Ges-Dur op. 51
(Fantaisie-)Impromptu cis-Moll
op. posth. 66

Polonaise As-Dur op. 53


Ballade g-Moll op. 23
Ballade F-Dur op. 38
Ballade As-Dur op. 47
Ballade f-Moll op. 52

Österreich Debüt



Henry Purcell
Ouvertüre zu „Dido und Aeneas"
Andrea Falcaniero

“La suave Melodia” in e-Moll für Violine und B.c.
L' Eroica
Sinfonia IV
La Monarca
Battalia de Barabasso yerno de Satanas

Joaquín Rodrigo
Concierto de Aranjuez, Konzert für Gitarre und Orchester
Franz Schubert
Klaviersonate Nr. 21 B-Dur D 960
Reinhold Morizowitsch Glière
Acht Duos op. 39 für Violine und Violoncello
Leoš Janáček
Streichquartett Nr. 2 „Intime Briefe“
Franz Schubert

An den Mond D 259

Der Zwerg D 771

An mein Herz D 860

Erster Verlust D 226

Das Heimweh D 456

Totengräbers Heimwehe D 842

Ellens Gesang I-III

Miserere

„Miserere Mei“ Vertonungen von Gregorio Allegri und Giovanni Croce

„Magnificat“ Vertonungen von William Byrd und Tomás Luis de Victoria

„O sacrum convivium“ Vertonungen von Thomas Tallis und Olivier Messiaen

Nino Rota
Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier
Felix Mendelssohn Bartholdy
Violinkonzert d-Moll
An Alehouse Session
Englische und schottische Traditionals, Shanties und Balladen aus dem 17. Jahrhundert
Béla Bartók
Streichquartett Nr. 6
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante E-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 364
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante E-Dur KV 364 für Violine, Viola und Orchester
Fritz Kreisler
Caprice Viennois für Violine und Klavier op. 2
Franz Schubert

Ouvertüren, Arien und Romanzen aus

Die Zauberharfe D 644 („Was belebt die schöne Welt“, Romanze des Palmerin)

Claudine von Villa Bella D 239 („Es erhebt sich eine Stimme“, Arie des Pedro)

Die Freunde von Salamanka D 326 ( „Aus Blumen deuten die Damen gern“, Arie des Tormes; „Es murmeln die Quellen es leuchtet der Stern“, Romanze des Diego)

Alfonso und Estrella D 732 („Schon, wenn es beginnt zu tagen wird in mir die Sehnsucht wach“„Wenn ich dich Holde sehe“, Arien des Alfonso)

Adrast D 137 („Ein schlafend Kind! ... In diesem Wald“, „Meine Seele, die dich liebt“, Arien des Adrast)

Lazarus D 689 („Wenn ich ihm nachgerungen habe“, Arie des Nathanael)

Fierabras D 796 („Was quälst du mich, oh Missgeschick! ..“, Rezitativ & Arie des Fierabras)

Das Zauberglöckchen D 723 („Der Tag entflieht, der Abend glüht“, Arie des Azolin)

Wolfgang A. Mozart
Streichquartett C-Dur KV 465 „Dissonanzenquartett“
Antonio Vivaldi

Sonate in g-Moll für Violine, Laute und Basso Continuo RV85 (arrangiert für Mandoline und Cembalo)

Franz Schubert
Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher F-Dur D 803
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester F-Dur KV 459
Anton Bruckner
Messe Nr. 3 f-Moll
Franz Schubert
Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810 „Der Tod und das Mädchen“
Felix Mendelssohn Bartholdy
Denn er hat seinen Engeln befohlen
Luigi Boccherini
Sinfonia D-Dur aus dem Oratorium „II Guiseppe riconosciuto“
Johann Sebastian Bach
Konzert für Oboe, Violine und Orchester c-Moll BWV 1060
Miles Davis
Blue in Green
Johannes Brahms
Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Friedrich Händel B-Dur op. 24
Franz Schubert

Gruppe aus dem Tartarus
Fahrt zum Hades
Prometheus

Franz Schubert

Auf dem See D 543
Meeres Stille D 216
Auf dem Wasser zu singen D 774
Die Forelle D 550

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 11
Fritz Kreisler / Sergeij Rachmaninow
Liebesleid
Thomas Larcher
Mumien für Cello und Klavier
Matthew Locke
Auszüge aus “The Tempest” (Suite): The First Musick & The Second Musick
György Ligeti
Lontano, für großes Orchester
Antonio Vivaldi
Konzert in g-Moll

RV 157 für Streicher und B.c.

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 „Apotheose des Tanzes“
Claude Debussy

Sonate für Flöte, Viola und Harfe
(alle drei Stückbearbeitungen von den Künstlern)

Johannes Brahms
Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1
Johannes Brahms
Trio a-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 114
Joaquín Rodrigo
Zarabanda lejana y Villancico, für Streichorchester
Franz Schubert
Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810 „Der Tod und das Mädchen"
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550
Henryk Wieniawski
Scherzo-Tarantella g-Moll op. 16
Franz Xaver Frenzel

„Im Weingartl“ für Streichquartett



Mel Powell
Recitative and Toccata Percossa für Cembalo
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 83 in g-Moll „La Poule“
Josef Suk
Deset zpěvů (Zehn Gesänge) für dreistimmigen Frauenchor und Klavier zu vier Händen op. 15
Ola Gejlo
Ubi Caritas
Francesco Petrini
Sinfonie mit Harfe Nr. 3 op. 36
Johann Sebastian Bach
Konzert für Cembalo und Orchester d-Moll BWV 1052
Astor Piazzolla
Escualo u.v.m.
Franz Schubert

Der Tod und das Mädchen
An den Tod
Der Jüngling und der Tod

Franz Schubert
Klavierquintett A-Dur D 667 "Forellenquintett"
Niccoló Paganini

Capricen für Solovioline Nr. 20 und Nr. 24 op. 1 (Fassung für Streichquartett von Fedor Belugin)

Österreich Debüt

František Janoska
Musette pour Fritz (Hommage an Fritz Kreisler)
Robert Schumann
Toccata op. 7 für Klavier
Arabeske op. 18 für Klavier
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso op. VI Nr. 8 in c-Moll für Streicher und B.c.
Georg Philipp Telemann
Concerto in C-Dur für Föte, Streicher und B.c
Manuel de Falla
Siete Canciones populares Espanolas (Bearbeitung von Tobias Kassung)
Edvard Grieg
Aus Holbergs Zeit, Suite im alten Stil G-Dur für Streichorchester op. 40
Anton Bruckner
Os justi, Christus factus est, Ave Maria
Johannes Brahms
Trio Es-Dur für Horn, Violine und Klavier op. 40
Antonio Vivaldi

Konzert in a-Moll für zwei Violinen, Streicher und Basso Continuo RV522 ("L'Estero Armonico op.3 Nr.8) (Arrangement Mahan Esfahani)

Nat 'King' Cole (Arr. Jim Clements)
Straighten Up and Fly Right
Van Morrison (Arr. Alex l'Estrange)
Moondance
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 27 G-Dur Hob I: 27
Johann Sebastian Bach
„Ich habe genug", Kantate BWV 82
Robert Schumann

Lieder op. 40 nach Gedichten von Hans Christian Andersen
Märzveilchen
Muttertraum
Der Soldat
Der Spielmann

Jules Massenet
Thaïs Meditation
Astor Piazzolla
Le Grand Tango
Dario Castello
Sonata Decimaquinta a quattro in Re
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso op. VI Nr. 8 in c-Moll für Streicher und B.c.
Iannis Xenakis
Rebonds b
Avi Avital
Kedma für umgestimmte Mandoline solo
Arvo Pärt
Virgencita
Simon and Garfunkel (Arr. Alex l'Estrange
The Sound of Silence
Duke Ellington (Arr. Ben Parry)

It Don’t Mean a Thing

u.v.m.

Jean-Baptiste Krumpholz
Konzert für Harfe und Orchester B-Dur op. 7/5
Franz Schubert

Totengräbers Heimweh
Erlkönig


Henryk Wieniawski
Variations on an Original Theme op. 15
Luigi Rossi
Passacaille Del seig.r Louigi
Antonio Vivaldi
Trio Sonata Nr. 12 in d-Moll “La Follia” für zwei Violinen und B.c. RV 63
George Gershwin
Rhapsody in Blue (Bearbeitung von Wolfram Wagner)
Johannes Brahms
Liebeslieder Walzer op. 52, Lieder aus Band 1
Ludwig van Beethoven
Andante con varizioni D-Dur für Mandoline und Fortepiano WoO 44b
Ludwig van Beethoven/ Cole Porter
Cole over Beethoven
Sowie Arien aus den Opern von Henry Purcell („Dido and Aeneas", „The Fairy Queen"), Christoph Graupner („Dido, Königin von Karthago"), Antonio Sartorio („Giulio Cesare in Egitto"), Daniele Castrovillari („La Cleopatra"), Johann Adolf Hasse („Didone abbandonata", „Marc'Antonio e Cleopatra"), Georg Friedrich Händel („Julius Cäsar") und Francesco Cavalli („Didone”)
Antonio Vivaldi
Konzert für Blockflöte in C-Dur RV 444
Johann Sebastian Bach

Sonate Nr. 6 für Violine und Cembalo in G-Dur BWV 1019 (Arrangement für Mandoline und Cembalo)

Roman Janoska
Hallo Prince!
Johann Sebastian Bach
Air, aus der Orschestersuite, dritte Ouvertüre in D-Dur
Wolfgang A. Mozart/ František Janoska
Rumba for Amadeus
Niccolò Paganini
Paganinoska
Einführungsgespräch:
Ferhan & Ferzan Önder
Klavier
Mag. Ursula Magnes
Moderation
Mag. Nadja Kayali
Moderation
Dr. Christian Schacherreiter
Moderation
Mag. Daniel Wagner
Moderation
Prof. Dr. Walter Dobner
Moderation
Dr. Philipp Blom
Moderation
Rico Gulda spricht mit Bjarte Eike
Moderation
Dr. Karin Wagner
Moderation
Prof. Dr. Walter Dobner
Moderation
Moderation
Mag. Ursula Magnes
Moderation
Norbert Trawöger
Moderation
Dr. Karin Wagner
Moderation
Mag. Ursula Magnes
Moderation
Rico Gulda spricht mit Bjarte Eike
Moderation
Dr. Christian Schacherreiter
Moderation
00:00 Uhr
|
{db_ticketorder}
Konzert empfehlen:

Newsletter
Aktuelle Infos per Mail

Kartenbüro
Domgasse 12, 4010 Linz

+43 732 77 61 27
bestellung@stiftskonzerte.at

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr, 9 Uhr – 12 Uhr